Image
nach oben
Menü

Stilvoller Ruhesitz,
Landhaus in Ostholstein

Neu gebautes Haus als Abbild eines erfüllten, facettenereichen Lebens

 

Projektprofil

Wenn Bauherrin und Architektin übereinstimmende Maßstäbe für ein gelungenes Haus haben, ist das sicher ein Glücksfall.
Auf solcher Grundlage entstand in einem ländlich zurückhaltenden Neubau ein Gesamtambiente, das bis ins Detail einem erfüllten und vielfältigen Leben modernen und stilvollen Raum gibt.
Im Mittelpunkt von Innenarchitektur, Farb- und Materialkonzept stand die Aufgabe, den zahlreichen Sammlerstücken der Hausherrin, ihren Bildern, Büchern und Antiquitäten, aber auch ihrem gesellschaftlichen Leben einen angemessenen Rahmen zu schaffen.
Weiterer Orientierungspunkt: die Lebensgewohnheiten und Komfortbedürfnisse eines nicht mehr ganz jungen Menschen mit umfangreichen Interessen und Liebhabereien.
Optisch zurückhaltend, in den Details raffiniert und technisch ausgefeilt wurde der Innenausbau geplant, traditionell aber unprätentiös.
Seine hohe Qualität zieht sich ohne Abstriche von den Salons bis in die funktionalen Bereiche.
Qualität, Wertbestand und Langlebigkeit sind die Charakteristika dieses Hauses, mit dem die Bauherrin nicht nur dem eigenen Leben ein Ausrufezeichen setzt.
Auch nachfolgende Nutzer werden Freude daran finden, ihr Leben in diesem ebenso komfortablen wie variabel nutzbaren und mit den Jahren immer charaktervoller werdenden Ambiente einzigartig einzurichten.

Projekt:

Wohnhaus (Neubau); Ostholstein

Bauherr:

privat

Architektur:

Nina Hiller, Neustadt

Leistungen:

Designkonzept, Ausbau, Ausstattung – Leistungsphasen 1–3, 5–8 nach HOAI
(kompletter Innenausbau feste Einbauten, alle Oberflächen, Treppe, Beleuchtung/Elektro-Planung, textile Dekorationen etc.)
Umzug (Koordination und Nebenleistungen)
Set-up (finale Dekorationen)

Projektstatus:

realisiert 2016/2017