Image
nach oben
Menü

DEM ERFOLG RAUM GEBEN

JETZT ZUKUNFT BAUEN
Mehr als sechs Prozent beträgt der jährliche Zuwachs bei Urlauben im Inland. Ein wirklich attraktiver Markt. Doch die Zeiten, in denen mit Bett?/Dusche?/Dach gutes Geschäft zu machen war, sind Vergangenheit, selbst bei preisorienterten Besuchern. Zeit, dem Erfolg neuen Raum zu geben.

Blaue Stunde am Kamin: Interieur des „Bootshauses“, Weissenhaus Grand Village & Spa am Meer

Zwischen Airbnb, Hostels und Luxusressorts existiert eine wachsende Nachfrage nach gehobenen Angeboten, die bereitwillig auch höher dotiert werden. Begehrt sind Orte, die Charakter und Erlebnisqualität bieten, Refugien zum ankommen, „Geheimtipps“ eben …
Sich auf das Besondere, Individuelle zu fokussieren ist die Basis einer guten Zukunft als gefragter Gastgeber.
Als Innenarchitektin entwerfe und plane ich seit gut zwei Jahrzehnten für erfolgreiche Tourismusunternehmer. Ich finde Wege um Dinge zu verwirklichen, die auf den ersten Blick unmöglich scheinen, gehe auf die Suche nach dem „Geist des Ortes“, bringe Persönlichkeit und Werte meiner Auftraggeber in die Gestaltung ein und entwickle daraus einzigartige Ambiente.

Entwurf – Rendering – der Lobby für eine neues Strandhotel in Holstein

GUTE PROJEKTE, KEINE ABENTEUER

Ob Modernisierung, umfassende Rekonstruktion oder bauliche Erweiterung – ohne eine durchgängige Idee, sorgfältige Planung und Koordination und verlässliche Partner lassen sich die Möglichkeiten eines Projektes kaum ausgeschöpfen.
Damit aus gutem Geld zu eine gute Investition wird, das Ergebnis durch Substanz, Charakter, Erlebnis und Wärme überzeugt – erst recht, wenn es um ein mit Leidenschaft, Identifikation und regionaler Verwurzelung geführtes Objekt geht, stehen am Anfang meiner Arbeit Fragen:
Was ist typisch und einzigartig, gibt es eine Story, welchen Wünsche und Zielen haben die Auftraggeber …?
Daraus entsteht der rote Faden, die Projektleit­schnur und zu guter Letzt Ihr ganz eigenes Tüpfelchen auf dem i.
Aber auch das ist zu bedenken:
wie kann der individuelle Projektablauf aussehen? Wie eng sind Sie selbst eingebunden? Wer steht es um Qualität und Termine der Bauausführung? Stimmt „die Chemie“?

Damit nicht aus jeder Frage eine neue Hürde wird, haben Sie die Möglichkeit, sich ein eigenes Bild zu machen: von mir, meiner professionellen Arbeitsweise und der kreativen Atmosphäre meines Büros in Lensahn. Eine gute Gelegenheit, den Blick für eigene Vorhaben zu schärfen und die Arbeit eines Innenarchitekten kennenzulernen.
Dazu lade ich Sie zu einem der folgenden Termine im kleinen Kreis ein und stehe im Anschluss auch gerne für individuelle Fragen zur Verfügung.

INFOTAG, NÄCHSTE TERMINE:
• Donnerstag, 25. Januar 2018, ab 15 Uhr
• Montag, 05. Februar 2018, ab 15 Uhr
• Donnerstag, 22. Februar 2018, ab 15 Uhr
• Montag, 05. März. 2018, ab 15 Uhr

ORT: GEIPEL INTERIORS
Hofweg 8a, 23730 Lensahn/OH
Tel +49 (0)4363 919232

Unverbindlich anmelden >

Materialcollage und Ausstattung für ein norddeutsches Hotel

MEIN ANGEBOT:

Architektur, Realisierung und Ausstattung für einen attraktiven, unverwechselbaren Ort, der Ihre Ziele als Unternehmer im Tourismus messbar unterstützt durch:

  • optimierte Nutzbarkeit der bestehenden Flächen, Strukturen, Abläufe und Infrastruktur des Objektes
  • Erweiterung der Flexibilität, von Nutzungs- und Angebotsmöglichkeiten für attraktivere Gästeservices
  • Steigerung von Komfortlevel und Preisniveau
  • Differenzierung vom Mitbewerb durch Individualität, Gästeerlebnis und höheres Gästebindungspotenzial
  • Verbesserung der Wirtschaftlichkeit, Steigerung von Unternehmenswert und langfristiger Werthaltigkeit
  • langjährige gute Kontakte zu regionalen Handwerksbetrieben aller Gewerke
Die Pakete umfassen in sich abgeschlossene Leistungen für eine schrittweise Projektbearbeitung.
BASISPAKET
  • persönliche Vorstellung vor Ort
  • Bestandsaufnahme:
    _ Objekt, Bauzustand, Umfeld …
    _ Angebot, Nutzung, Service …
    _ Ausstattung, Nutzungszustand
    _ Entwicklungserwartungen
    _ Ressourcen und Begrenzungen
    _ Mitbewerber …
  • Ihre Wünsche

OHNE BERECHNUNG

STATUSPAKET
  • Verdichtung der gewonnenen Informationen, Status-Quo-Präsentation zur Bestandsaufnahme (PDF)
  • Chancen-/Potenzial-Analyse
  • Darstellung/Gegenüberstellung von Vorgehensoptionen

JE NACH OBJEKTUMFANG 500,- BIS 1.000,- €

KONZEPTPAKET
  • Entwurfskonzeption und Machbarkeitsstudie, entwickelt aus der Status-Quo-Analyse
  • Erstellung eines Maßnahmen­kataloges
  • zeichnerische Untersuchung von Optionen und Varianten

JE NACH OBJEKTUMFANG 500,- bis 3.000,- €

ENTWURFSPAKET
  • Ausarbeitung eines Planungskonzeptes zur Entwurfsplanung mit Grundrissen, Ansichten und Perspektiven
  • dazu: Bemusterung und Kostenschätzung …

JE NACH OBJEKTUMFANG;
NACH HOAI ODER VEREINBARUNGSHONORAR

AUSFÜHRUNGSPLANUNG
  • Ausarbeitung der Werkplanung für alle innenarchitektonisch relevanten Gewerke sowie für die technische Ausrüstung
  • konstruktive Detailplanung
  • Kostenberechnung
  • Farb- und Materialplanung
  • Lichtplanung

NACH HOAI, INDIVIDUELLES ANGEBOT

BAULICHE UMSETZUNG
  • Leistungsverzeichnisse und Ausschreibungsunterlagen inkl. erforderlicher fachplanerischer Konsultationen bzw. Nachweise
  • eingeholte Angebote werden ausgewertet und mit der Bauherrschaft besprochen; Vorbereitung und Mitwirkung bei Vergabe
  • Bauüberwachung und Dokumentation zur plan- und qualitätsgerechten Ausführung im Rahmen der geltenden Vorschriften und der Projektablaufplanung
  • Koordination, Prüfung und Dokumentation der Leistungen, Veranlassung von Abnahmen
  • Begleitung bis zur Projektübergabe

NACH HOAI, INDIVIDUELLES ANGEBOT

AUSSTATTUNG UND DEKORATION
  • Möblierung und Ausstattung (Bemusterung, Ausschreibung, Beschaffung, Einbau bzw. Platzierung)
  • Finishing (Gesamt- und Detaildekoration mit Objekten, Art, Accessoires etc.; Bemusterung, Ausschreibung, Beschaffung, Ausführung)

VEREINBARUNGSHONORAR, INDIVIDUELLES ANGEBOT